Fon: 0511 8077997 Kontakt

News und Informationen

Was muss ich als Mieter für Nebenkosten bezahlen?

Kategorie: für Eigentümer

Welche Nebenkosten muss ich als Mieter bezahlen?
Diese Frage hat sich vermutlich schon jeder Mieter irgendwann einmal gestellt. Ich möchte euch heute eine kleine Checkliste mit den wesentlichen Kostenarten an die Hand geben, wo ihr schnell und einfach nachschauen könnt.



Grundsätzlich gilt:
Wer eine Nebenkostenpauschale in seinem Mietvertrag festgelegt hat, hat kein Anrecht auf eine Nebenkostenabrechnung.
Wurde eine Nebenkostenvorauszahlung vereinbart, gibt es umlagefähige und nicht umlagefähige Kosten.



Kurz gesagt: Umlagefähig = Mieter muss zahlen
Die Nebenkostenabrechnung muss der Vermieter bis zum 31.12 des Folgejahres erstellt haben. Versäumt er dieses und sendet die Abrechnung mit Nachzahlungsforderung erst später, braucht ihr diese nicht zu bezahlen. Anders schaut es aus, wenn ihr von eurem Vermieter eine Rückerstattung zu erwarten habt, hier kommt er nicht so einfach raus, diese muss vom Vermieter erstattet werden auch zwei, drei oder vier Jahre nach dem Verbrauchsjahr.



Nebenkostenabrechnung



Umlagefähige Kosten
Grundsteuer
Wasser / Abwasser
Miete und Wartung der Wasserzähler
Kosten einer Wasseraufbereitungsanlage
Legionellenprüfung
Heizung oder Wärmelieferung
Schornsteinfeger
Heizungswartung
Miete und Wartung für Wärmemengenzähler
Treppenhausreinigung
Gartenpflege
Kosten für Beleuchtung der Gemeinschaftsräume
Sach- und Haftpflichtversicherung
Hausmeister
Kosten für Kabel oder Antennenanlage
Aufzug
Schädlingsbekämpfung
Müll
Miete Rauchwarnmelder
Nicht Umlagefähig
Verwaltungskosten
Beiratsentschädigung
Gerichts und Anwaltskosten
Kapitalertragsteuer


|


Immobilienmakler für Hannover und Region